Material-Scanner

Der Material-Scanner wird von den Technikern verwendet, um einen Artikel, der für einen Werkstatt-Auftrag benötigt wird, aus dem jeweiligen Lager zu entnehmen.

Benutzung

Damit Material aus dem Lager entnommen werden kann, müssen Sie sich beim Terminal mit ihrem Benutzer-Barcode anmelden. Danach werden Sie aufgefordert den Auftrags-Barcode zu scannen. Anschließend scannen Sie die Artikel, die Sie für den Auftrag entnehmen möchten. Im Anschluss muss die Person, die Ihnen die Materialien aushändigt, seinen Barcode scannen. Hiermit wird bestätigt, dass die Artikel ausgehändigt wurden.

Schritt 1
Schritt 2
Schritt 3

Durch die Eingabe * können Sie sich alle hinterlegten Positionen zu diesem Asset anzeigen lassen.

Sollten Sie einen Artikel dazu buchen wollen der sich bis jetzt noch nicht im Werkstattauftrag befindet, müssen Sie diesen entweder im Werkstattauftrag neu hinzufügen oder wenn dieser Artikel als Greiflager Artikel gekennzeichnet wurde, können Sie diesen jederzeit hinzufügen. Dieser Greiflagerartikel wird im nach hinein zu ihren Positionen in dem Werkstattauftrag hinzugefügt.

In folgendem Fenster werden die Informationen von Techniker und Auftrag automatisch eingetragen.

Wenn Sie die Buchung vor dem Scannen auf Rücknahme umstellen können Sie bereits gescannte und gebuchte Artikel wieder ausbuchen:

Bei gesetztem Haken in der Parameterverwaltung bei „Materialausgabe vor der Rücknahme bestätigen“ muss nach dem Scannen des Artikels der zurückgenommen werden soll noch einmal der Benutzerbarcode gescannt werden.

Sie können sich über den Menüpunkt Ansehen das Lagerbewegungsprotokoll dieses Artikels anzeigen lassen. Es öffnet sich die Maske 5.7.1, in welcher Sie ein Buchungsdatum und andere Angaben zu Ihrer Selektion machen können. Im Feld Bemerkung sehen Sie anschließen auch die Benutzer, welche über den Materialscanner Buchungen vorgenommen haben.

Start per Startparameter

Sie können den Material-Scanner wie folgt starten:

Gehen Sie in das Verzeichnis auf Ihrem PC, in dem Sie die VARIO installiert haben. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die VARIO8.exe und erstellen Sie eine Verknüpfung (auf Ihrem Desktop beispielsweise):

Gehen Sie auf Ihren Desktop und klicken mit der rechten Maustaste auf das neue VARIO-Symbol und anschließend auf Eigenschaften. Geben Sie dort hinter dem Zielpfad, getrennt mit einem Leerzeichen folgenden Parameter ein: -WSAMaterial :

Wenn Sie vor dem Parameter AFR:Material eingeben, können Sie den Scanner auch bei geöffneter VARIO ausführen. Hierfür müssen Sie beim Start einmalig den Datenbankpfad eingeben. Diesen können Sie per Rechtsklick wie folgt kopieren:

Anschließend können Sie über dieses neue Desktopsymbol, welches Sie am besten in Material-Scanner umbenennen diesen öffnen.