Liefererinnerungen

Liefertermine anmahnen / Erinnerungen

Haben Sie in Ihren Bestellungen je Position oder im Belegkopf einen Liefertermin eingegeben, können Sie nach Ablauf dieses Datum die noch nicht gelieferten Positionen/Bestellungen anmahnen.

Die Liefermahnungen an die Lieferanten können auch per Mail versendet werden. Der Lieferverzug muss zuvor angemahnt worden sein, bevor Sie eine Warenannahme verweigern können.

Maske um Liefertermine anzumahnen / Erinnerungen zu versenden
Liefertermine anmahnen / Erinnerungen

Auflistung aller Felder mit entsprechender Bedeutung:

Selektion

Bestelldatum von/bis
Hier tragen Sie das Datum ein, an dem bestellt wurde.

Lieferant von/bis
Tragen Sie hier den gewünschten Lieferanten von/bis ein.

Bis Lieferdatum … anmahnen
Mahnen Sie alle nicht gelieferten Bestellungen zu dem hier angegebenen Lieferdatum an.

Leeres Lieferdatum als Rückstand anzeigen
Wenn Sie diesen Haken setzen, werden auch Bestellungen, in denen kein Lieferdatum eingetragen ist als Lieferrückstand angesehen.

Ausgabeeinheit

Sie können die Auswertung auf dem Bildschirm betrachten, direkt auf den Drucker senden oder das Ergebnis in eine Datei exportieren.

Listenauswahl

Lieferantenmahnungen
Bei Auswahl dieser Option werden die Lieferantenmahnungen direkt ausgegeben.

Lieferantenmahnungen per Mail versenden
Bei gesetztem Haken werden die Mahnungen direkt an die im Lieferanten hinterlegte E-Mail Adresse versendet.

Erinnerungsliste
Wenn Sie diese Option auswählen, können Sie sich eine Erinnerungsliste ausgeben lassen.