Update durchführen

Sobald ein neues Update verfügbar ist, erscheint das gezeigte Fenster. Hier sehen Sie in den aktuellen News die Veränderungen des neuen Updates.

Update-News in VARIO
Update-News

Falls Sie die Benachrichtigung für Updates nicht automatisch erhalten, können Sie unter 1.3.1 bei dem jeweiligen Benutzer das Feld ‚Updateberechtigt‘ anhaken. Nun werden Ihnen die neue Updates automatisch angezeigt. Für den Fall, dass Sie diese Benachrichtigung nicht wünschen, können Sie unter ‚9.1 – Auf Programmupdate prüfen ‚ manuell nach Updates suchen.

Alle Clients sollten im Menüpunkt „Parameter“ unter Parameter Rechner/Pfadeinstellung Programmupdate einen entsprechenden Eintrag auf das Updateverzeichnis auf Ihrem Server haben.

Schließen Sie unbedingt die VARIO auf allen Arbeitsplätzen und beenden Sie alle Replikationen und Importe!

Während des gesamten Updatevorgangs darf sich niemand an Vario anmelden und die Replikationen und Importe müssen beendet bleiben!

In VARIO unter dem Menüpunkt ?-Info/Angemeldete Benutzer kann überprüft werden, wer noch angemeldet ist.

Klicken Sie auf ‚Update herunterladen‚, wählen Sie einen Speicherort aus und speichern Sie das Update. Nachdem das Update gespeichert wurde öffnet sich die nachfolgende Meldung, welche Sie mit ‚Ja‘ bestätigen.

Frage um Verzeichnis des Updates zu öffnen
Frage um Verzeichnis des Updates zu öffnen

Es öffnet sich der Speicherort, an dem Sie das Update abgelegt haben. Öffnen Sie dort die bereits ausgewählte Datei ‚Vario8-Update.exe‚ und bestätigen Sie die nachfolgende Meldung mit ‚Ja‘. Der Update-Assistent leitet Sie durch die Installation des Updates. Nach Abschluss der Installation können Sie Ihre VARIO wie gewohnt öffnen und benutzen. Denken Sie daran wieder alle Replikationen und Importe zu starten.